Verbesserung der Analyse und Eliminierung manueller Prozesse.

Close & Konsolidierung

Konsolidierung ist der Prozess der Aggregation der Finanzresultate aller zugrunde liegenden Einheiten. Der Prozess wird komplizierter, wenn es sich um viele Einheiten handelt. Unterschiedliche Währungen müssen berücksichtigt, konzerninterne Transaktionen eliminiert werden. Oft hält ein Unternehmen nur einen Prozentsatz der zu berechnenden Entität. Wird der Prozess anschließend nicht fehlerfrei durchgeführt, kann es passieren, dass das Resultat falsch protokolliert wird und Entscheidungen auf Basis inkorrekter Zahlen getroffen werden.

Der Close- und Konsolidierungsprozess kann durchaus mehrere Tage oder sogar Wochen dauern. Das Sammeln und Transformieren von Daten aus verschiedenen Lösungen und Systemen nimmt den größten Teil dieser Zeit in Anspruch. Moderne EPM-Lösungen sind in der Lage, diese Zeit zu minimieren und manuelle, fehleranfällige Prozesse zu eliminieren.

Ein optimierter Close-Prozess

  • Automatisiertes Laden von Daten, Datenabgleich und Protokollierung.
  • Gesteigertes Vertrauen in Finanzresultate mit 100 %iger Transparenz.
  • Erhöhte Einsicht in reale Wechselkurseffekte auf jedem Bilanzkonto.
  • Verfolgung detaillierter Bewegungen und Änderungen für eine vollständige Cashflow-Protokollierung.

Erzielen Sie ein umfassendes integriertes Business-Reporting, indem Sie dies auch auf Ihr Management-Reporting sowie Planung, Budgetierung und Prognose anwenden.

Lösungen

Agium EPM baut Präzision und Vertrauen mit diesen spezifischen Lösungen auf: